+
-
Wichtige Terminänderungen
Kommende Veranstaltungen
Weihnachtsfeier am 14.12.2019

Über uns

10 Jahre Tanzsportgemeinschaft Lohfelden

 

Am 22.02.2001 luden Magnus Rohde und Tanzlehrerin Tanja Müller zu einem ersten Schnuppertraining in den Jugendraum des Bürgerhauses ein. Beide waren seit Jahren schon im Tanzsport aktiv und ihnen kam die Idee dieses vor Ort in Lohfelden anzubieten. Sie sprachen mit den Hauptvorständen der FSK Lohfelden und FSK Vollmarshausen und stießen auf offene Ohren. Kaum jemand hätte aber gedacht, dass das Interesse so groß wäre. Zur Gründungsversammlung am 17.05.2001 waren 37 Mitglieder angemeldet und 23 stimmberechtigte Mitglieder vor Ort. Der erste Vorstand wurde gebildet aus:

 

Vorsitzender: Magnus Rohde
Vorsitzende: Tanja Müller
Kassierer: Gilbert Bringmann
Schriftführerin: Gislinde Wagner

 

Zukünftig sollte wöchentlich am Donnerstag unter der Leitung von Tanja Müller Training sein. Die neue Abteilung der FSKs wurde auch als Mitglied des hessischen und des deutschen Tanzsportverbandes eingetragen.

 

Im Jahr 2005 wählte die Gemeinschaft einen neuen Vorstand, dieser machte sich zur Aufgabe einen Trainer mit Lizenz zu suchen, und so kam Eugen Khod ins Gespräch. Der lizensierte Standard- und Lateintrainer ist unter anderem Wertungsrichter, und in anderen Vereinen, wie dem Rot-Weiß-Klub Kassel, tätig. Bei ersten Gesprächen mit ihm erzählte er, dass seine Partnerin und heutige Ehefrau Ksenia Yushakova-Khod ihm assistieren würde. So kam es zu der glücklichen Fügung, dass die Tänzer der TSG bis heute noch aus weiblicher und aus männlicher Position gleichzeitig unterrichtet werden.

 

TSG Lohfelden Grillfest 2007

TSG Lohfelden Grillfest 2007

 

In 2007 erweiterte man die TSG durch eine Jugendabteilung, die zum größten Teil von Ksenia unterrichtet wird und aktuell über 70 Kinder und Jugendliche zählt.

 

TSG sportlich: wir blicken auf zahhlreiche Titel bei Hessischen und anderen Meisterschaften, sowie Kaderberufungen. Aktuell starten für die TSG 10 Jugend- und  4 Erwachsenentunierpaare. Weitere warten auf ihr erstes Turnier und bereiten sich fleißig darauf vor. 

 

Letzlich wurde das Angebot um Discofox und orientalischen Tanz erweitert.

Seit 2007 gibt es den Lo-Ball, der zum 10jährigen Bestehen am 29.10.2011 zum wiederholten Male im Bürgerhaus stattgefunden hat.

Man sieht, nicht nur Leistungs-, sonder gerade der Freizeitsport hat bei der TSG einen großen Stellenwert.

 

Seit Februar 2015 besteht der neue Vorstand aus Sascha Geßner Vorsitzender, er wird unterstützt von Silke Schneider, Marco Benderoth, Yvonne Härtling und Frank Bänsch.